Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe. Die rechtlichen Grundlagen leiten sich aus dem SGB VIII (Sozialgesetzbuch) ab. Träger ist die Gemeinde Appenweier.

Das Angebot der Schulsozialarbeit können SchülerInnen, Eltern, weitere Erziehungsberechtigte, sowie die LehrerInnen der Schule in Anspruch nehmen.

Ziel ist es, Ihre Kinder und Jugendlichen unter Einbezug ihrer Lebenswelt in der persönlichen und sozialen Entwicklung zu fördern, sowie die Schule als einen positiven Ort der Begegnung mitzugestalten.

Das Konzept der Schulsozialarbeit an der Schwarzwaldschule Appenweier basiert auf Freiwilligkeit, ist niedrigschwellig und unterliegt der Schweigepflicht.

In der Regel ist Frau Munz während der Schulzeiten von Montag bis Freitag im Zeitfenster von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr persönlich, telefonisch oder per Email erreichbar, um Termine zu vereinbaren. Diese können bei Bedarf auch außerschulisch, z.B. in der Familie oder in Beratungsstellen stattfinden.

Aufgabengebiete der Schulsozialarbeit an der Schwarzwaldschule Appenweier

Zu den Aufgaben der Schulsozialarbeit an der Schwarzwaldschule Appenweier zählen:

  • Einzelfallarbeit
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit (z.B. Soziales Kompetenztraining, Klassenrat, etc.)
  • Beratungen im Einzel- und/oder Gruppensetting
  • Organisation, Planung, Begleitung oder Durchführung von Präventionsangeboten (z.B. Suchtprävention, Gewaltprävention, Gesundheitsprävention, Selbstbehauptungstraining, u.a.)
  • Offene Angebote für die SchülerInnen, z.B. Offener Spieletreff „Skip-Bo & Co.“, Kreativangebote (Basteln, Kürbisschnitzen, u.a.)
  • Fallberatungen innerhalb des Lehrerkollegiums
  • Möglich ist eine sozialpädagogische Begleitung der Klassen zu Ausflügen, Landschulheimaufenthalten, Hüttenübernachtungen, etc.
  • Vermittlung zu Beratungsstellen und KooperationspartnerInnen
  • Begleitung der Peer Arbeit an der Schule (ab dem Schuljahr 2019/20 Begleitung der SMEP- SchülermedienmentorInnen)
  • Netzwerkarbeit
  • Mitglied im Krisenteam der Schwarzwaldschule Appenweier
  • Teilnahme an regionalen Arbeitskreisen
  • Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen, um zielgerecht und professionell arbeiten zu können

Schulsozialarbeiterin

Jennifer Schmid - Schulsozialarbeiterin

Jennifer Munz

Mobil: +49 159 0257 4970

schulsozialarbeit@appenweier.com

.


Soziale Gruppe

Frau ReinertDie Soziale Gruppenarbeit besteht seit 2006 an der Schwarzwaldschule. Eingebunden in das Schulsystem sowie den Schulalltag ergänzt Frau Andrea Reinert, seit 2014 Leiterin der »Sozialen Gruppe«, in Kooperation mit AWO und KSD das Angebot der Schwarzwaldschule. Schwerpunkt ist die Förderung der sozialen Kompetenzen. Die Teilnahme an der Sozialen Gruppe hilft maximal acht Kindern bei der Überwindung von Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensproblemen. Gemeinsam mit den Eltern werden konkrete Ziele vereinbart und durch verschiedene sozialpädagogische Maßnahmen angebahnt.


Beratungslehrer

Herr LangeHerr Rüdiger Lange, Lehrer unserer Schule, steht Schülerinnen, Schülern und Eltern als Beratungslehrer zur Verfügung. Schwerpunkt seiner Aufgaben ist die Schullaufbahnberatung, d.h. die Information und Beratung über die geeigneten Bildungsgänge. Er ist berechtigt, Begabungstests durchzuführen. Er berät auch bei Fragen zur Einschulung, bei Lernortfragen und beim Übergang auf weiterführende Schulen.